Meine ALMASED-Diät

Hier werdet ihr nun die nächsten 14 Tage alle Infos zu meiner ALMASED Diät/Kur finden, da ich heute damit angefangen habe.

Diese Diät verspricht, dass ich in 14Tagen 10Pund abnehmen werde.

(10Pfund = ca. 4,54kg)

Ich werde euch hier berichten, wie ich mich fühle (Hungergefühl etc.) und was ich gegessen bzw. getrunken habe.

 

ALMASED fördert den Stoffwechsel und lässt einen auf eine ganz natürliche Art und Weise abnehmen.

Ihr könnt Almased in der Apotheke für ca. 12 - 15€ bekommen.

 

alma

 

Ich habe seit ein paar Monaten eine leicht Schilddrüsenunterfunktion. Das bedeutet, dass ich schneller zunehme und mich oft schlapp und müde fühle.

Das nervt ziemlich, aber da dies noch nicht all zu stark ist, möchte meine Mutter noch nicht, dass ich dagegen Medikamente bekomme.

Da ich noch keine 18 bin, habe ich hier kaum Mitspracherecht.

Wenn Mama Nein sagt, dann stellt der Arzt mir auch nichts aus. So läuft das.

Da Almased aber den Stoffwechsel fördert und den Körper damit sozusagen "überholt", habe ich mich entschieden dies jetzt einmal zu versuchen.

Natürlich treibe ich dazu auch Sport.

Versteht sich von allein.

 

HIER könnt ihr auch noch einiges dazu nachlesen.

 

 

Almased ist ein Pulver, dass ihr mit Wasser oder Milch vermischen könnt.

Ich perönlich nehme immer Wasser, aber viel Leute nehmen morgens Milch, damit es mehr sättigt und besser schmeckt.

 

Diese Diät besteht aus 4 Phasen und so funktionierts :

 

Alma2

 

 

Das kommt also auf mich zu.

Ich werde euch hier jeden Tag etwas dazu berichten, also schaut immer wieder vorbei.

Ihr werdet hier auch die richtigen Rezepte (etc.) noch dazu finden.

Falls ihr Lust habt, macht doch auch mit.



 


signatur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

#TAG 1

 

 

Heute habe ich angefangen Almased zu nehmen.

Da es nicht das erste Mal ist, dass ich das mit Almased mache, bin ich schon etwas daran gewöhnt.

2 Drinks habe ich schon hinter mir.

Ich finde nicht, dass es schlecht schmeckt.

Zwar auch nicht besonders gut, aber auch nicht schlecht.

Mit Milch schmeckt es irgendwie nach Haferflocken und ohne fast nach nichts.

Ich finde schon, dass Almased sehr satt macht.

Ich habe heute noch nichts anderes außer diesen Drink zu mir genommen und ich muss wirklich sagen, dass ich keinerlei Hunger habe.

Natürlich denkt man mal an Essen, aber das ist ja dann mehr Appetit als Hunger, doch selbst der ist nicht besonders stark.

Bin also bis jetzt sehr zufrieden. :)

 

 

 

#TAG 2


  Gestern kam ich ganz gut durch den Tag.

Erst abends wurde das alles ein wenig schwieriger.

Mama hatte Suppe gemacht und dann riecht das ja durch's ganze Haus.

Das war dann schon wirklich schwer.

Ich habe dann einen Teller mitgegessen, aber nur die Brühe.

Also wieder nur Wasser im Prinzip.

Das war ein Fehler.

Danach hatte ich richtig Hunger.

Es war wirklich nicht leicht, jetzt noch zu verzichten, wo man doch schon angefangen hatte.

Ich habe mir dann einfach eine Flasche Wasser geschnappt und mich so "satt getrunken".

Also mein Tipp : NICHTS anderes essen. Das weckt euren Heißhunger !

Ich habe in letzter Zeit morgens immer viel Hunger.

Aber als ich heute aufgewacht bin, da hatte ich echt keinen Hunger.

Habe mir meinen Drink fertig gemacht und wieder eine Flasche Wasser geschnappt und das wars.

Das doofe ist nur, dass heute Freitag ist.

Wochenende.

Und, wie in fast jeder Diät, steht Alkohol auch auf der Tabu-Liste.

Egal, sind ja nur 14 Tage.

Das werde ich ja wohl schaffen !

Hoffentlich ..

 

 

#TAG 3

 

Ich habe es gestern wirklich durchgezogen und nichts getrunken.

Wir waren später noch auf einem Geburtstag, aber ich hatte auch nüchtern noch eine Menge Spaß.

Zwar haben mich viele Leute wegen meiner Wasserflasche ziemlich blöd angeschaut, aber so etwas stört mich nicht.

Heute ist der letzte Tag, an dem ich das Pulver 3x am Tag nehmen muss.

Habe Frühstück und und Mittagessen schon hinter mir.

Obwohl ich nun 3 Tage nichts gegessen habe, außer diesen Drink, geht es mir ziemlich gut.

Ich habe auf jeden Fall nicht das Gefühl, als würde mir irgendwas fehlen.

Das finde ich echt gut.

Morgen gibt es wieder was zum Kauen und nicht nur zum Trinken.

Bei mir gibts morgen Eintopf.

Habe mich einfach für das Rezept aus dem ALMASED-Planer entschieden.

Hört sich meiner Meinung nach auch nicht schlecht an.

Ich bin heute mal auf die Waage gestiegen.

Ich habe schon 2kg verloren !

Wirklich hammer.

Ich hoffe, dass das noch so erfolgreich weiter geht.

 


 

Eintopf mit Wintergemüse und Hackfl eisch


 
Zutaten (für 2 Personen):


2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 Stange Staudensellerie, 2 Möhren, 50 ml Weißwein, 120 g Kartoffeln, 100 g Spitz- oder Weißkohl, 200 ml Gemüsebrühe, 125g weiße Bohnen (Glas oder Konserve), 200 g Hackfl eisch, 1/2 Ei, 1 EL Tomatenmark, 1 EL Paniermehl, 2 TL Rapsöl, Petersilie, Thymian, Paprika, Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

 

1 Zwiebel und Knoblauch fein hacken, mit dem Hackfleisch, Ei, Tomatenmark und Paniermehl vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und kleine Klöße formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfl eischklöße darin braten.

Zwiebeln und Sellerie würfeln, Möhren in Scheiben, Kartoffeln in größere Würfel
und Kohlblätter in Streifen schneiden.
1 TL Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten, Möhren dazugeben, kurz braten und mit Wein ablöschen.

Kartoffeln und Brühe zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Dann Sellerie und Kohl zufügen und weitere 3 Minuten kochen.

Die abgetropften Bohnen und Hackfleischklöße zugeben, weitere 5 Minuten ziehen lassen, mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.


 

#TAG 4

 

So, ich muss euch was gestehen.

Ich habe heute ordentlich gesündigt.

Meine Mama hat Pizza selber gemacht und das kommt nicht all zu oft vor.

Da musste ich einfach zu schlagen.

Deshalb werde ich jetzt noch einen Tag länger 3x am Tag ALMASED nehmen.

Habe die 2kg die ich abgenommen habe bestimmt heute wieder drauf gefressen. :(

Mist.

 



#TAG 5

 

Ich habe heute zu Mittag ein paar Garnelen gegessen.

Da ist ja kaum was drin. Wollte einfach was zum kauen haben und was besseres gibts da ja kaum, außer man brät sie total fettig. Darauf habe ich aber verzichtet.

Abends habe ich mir dann noch Kiwis gemacht.

Ich liebe diese Früchte.

So im Alltag ist es sehr schwer von seinen Gewohnheiten ab zu sehen.

Ich trinke morgens meinen ersten Drink und bin dann auch den ganzen Vormittag zufrieden.

Sobald ich dann auf dem Weg nach Hause bin, kommt bei mir der Hunger auf.

Ich glaube, dass das einfach nur Routine ist.

Habe heute die erste Dose leer.

Aber ich habe auch mit einer angebrochenen begonnen.

 

 

#TAG 6

 

Mama hatte heute leider keine Zeit früh genug einkaufen zu fahren und so war noch kein Almased für mein Mittagessen da.

Also habe ich Nudeln mitgegessen, aber ohne Soße. Nur mit ein wenig Salz.

Nachdem ich davon was gegessen hatte habe ich mich unglaublich voll gefressen gefühlt, obwohl die Menge an Nudeln eigentlich recht normal war.

Mir war richtig unwohl.

Habe mich dann später ein wenig schlafen gelegt, doch danach hatte ich immer noch diese eklige Gefühl im Bauch.

Ich glaube einfach, dass mein Magen schon um einiges kleiner geworden ist.

Schließlich habe ich schon seit knapp einer Woche nichts wirklich festes zu mir genommen.

Das finde ich eigentlich ganz gut, da nach meiner Diät meine Portionen jetzt wohl auch kleiner ausfallen werden.

So rettet mich das auch vor dem JoJo-Effekt.

Heute Abend wieder 2 Kiwis.

 

 

#TAG 7

 

Ich entscheide im Moment spontan, ob ich esse oder nur den Drink nehme.

Wenn ich was esse, dann aber meist Salat oder Obst.

Nichts richtig fettiges oder so.

Da der Drink mir jeden Hunger nimmt bleibt es aber meist nur dabei.

Habe auch nicht wirklich das Gefühl, dass mir was fehlen würde.

Also ganz interessant.

Außerdem bin ich in letzter Zeit immer total fit und fühle mich viel wacher.

Kann mich in der Schule auch viel besser konzentrieren.

Alles sehr nice.

Morgen werde ich mich mal wieder auf die Waage trauen.