Was jagst du ?!

Veröffentlicht auf von Anabell Sensationell

Als ich Heiligabend mit meiner Familie in der Kirche war, erzählte der Pastor von der "ewigen Jagd nach Liebe und Anerkennung".

Ich dachte mir erst nur, was redet der da, aber umso länger man darüber nachdenkt, desto mehr merkt man, wie wahr das ist, was er sagt.

Wir hecheln unser ganzes Leben lang nur nach Liebe und Anerkennung.

Vielleicht merken wir das nicht immer bewusst, aber wir machen das schon automatisch.

Wir Mädchen zum Beispiel. Wir schminken uns, wir gehen zum Friseur, wir zupfen und rupfen und tun und machen alles, um gut auszusehen.

Ihr könnt jetzt sagen, ihr würdet das tun, um euch wohl zu fühlen. Ihr würdet das für euch tun. Aber wieso fühlt ihr euch nicht ohne den Quatsch wohl ? Warum machen wir uns Löcher in die Ohren und hängen Plastik dran ?

Wieso ziehen wir genau das an ? Warum haben wir diese Haarfarbe und nicht die andere ?

Weil wir das von Leuten, die höher stehen und eine große Anerkennung genießen uns ab schauen. Vielleicht noch nicht einmal bewusst, aber wir tun es !

Wenn es nicht so wäre, dann würden wir uns so lassen, wie wir sind und uns wohl fühlen, ohne das Zeug.

Das machen wir schon über Jahre so unbewusst, dass es uns gar nicht mehr auffällt.

Bei Jungs ist das komplett das gleiche. Nur das bei Jungen auch noch den Charakter und die Verhaltensweisen sich verändern.

Gewollt ist ein starker, gutaussehender Mann, der vor kaum etwas Angst hat und der Frau beistehen kann (oder so ähnlich) und wenn man da nicht rein passt, dann tut man so als würde man da rein passen. Weicheier will doch niemand.

Ich habe das jetzt etwas hart gesagt, aber ich hoffe ihr wisst, wie ich das meine.

So ist das Bild, jeder hat da nochmal seine eigene Vorstellung von, aber danach wird gelebt.

Auch Leute die sich nicht an dieses Schönheitsideal halten, die haben eben andere. Damit meine ich jetzt Emos, Gothics, usw.

Die haben da andere Richtlinien, aber trotzdem ist es das gleiche Ziel.

Anerkennung !

Im Beruf läuft es genauso. Jeder möchte dort erfolgreich sein und von seinen Kollegen gemocht werden oder nicht ?!

Jemand, der mir sagt, er wäre ohne Freunde glücklich, dem glaube ich kein Wort !

Freundschafften hängen jetzt nicht vom Aussehen ab, aber man bemüht sich doch nett und freundlich zu anderen zu sein. Das ist ja auch nichts schlechtes. Aber jeder hat gerne Freunde und jeder wird gerne geliebt.

Ich möchte mit diesem Text nicht sagen, dass ich anders wäre. Ich bin genau das, was ich hier schreibe. Ich mache genau die selben Sachen und ich habe auch nicht vor, dass zu ändern, weil ich glaube, dass das in unserer Gesellschaft gar nicht mehr möglich ist, ohne diese Vorraussetzungen zu leben. Jemand, der sich da nicht anschließt wird ausgeschlossen.

Ich könnte mich da auch gar nicht mehr verändern, weil wie gesagt, so fühlen wir uns wohl, weil wir es schon so lange tun, dass wir vergessen haben, warum.


 

Seht ihr das anders ?

Wenn ja, dann schreibt es mir in die Kommentare.

Ich bin wie immer gespannt auf eure Meinung !

 

 

 

 

____ ___ __ _


25.12.2010 GoParc

 

DSC07733-1.JPG

 

 

 

signatur

Veröffentlicht in So seh ich das !

Kommentiere diesen Post