Tote Katze zum Geburtstag

Veröffentlicht auf von Anabell Sensationell

Tut mir Leid, dass ich gestern nicht mehr geschrieben habe.

Ich saß gestern den ganzen Tag beim Friseur.

Als es dann gegen 21Uhr war, riefen mich die Mädels an, ob ich mitkäme in die Kajüte und dann hatte ich auch kaum noch Zeit mich fertig zu machen.

Wir haben dann beim Friseur früher aufgehört, damit ich noch schnell nach Hause konnte umziehen, schminken etc.

Gehe dann nochmal die Tage hin, um den Rest machen zu lassen.

Hauptsache mein Ansatz ist erstmal weg.

Wieso ich da bis 21Uhr saß ?

Alle Extensions raus, Waschen, Föhnen, Farbe auf den Ansatz, Einwirkzeit, Farbe in die Länge, Einwirkzeit, Auswaschen, Föhnen, Extensions rein.

Ich kann echt froh sein, dass Steffi sich immer so viel Zeit für mich nimmt, da sie den Laden normalerweise schon um 18Uhr schließt.

Außerdem finde ich das nicht schlimm, wenn ich da so lange sitze.

Als ich noch blond war, saß ich da teilweise ja noch länger.

Mich stört so etwas nicht mehr.

Wie lange sitzt ihr immer beim Friseur ?

Findet ihr das eher stressig oder entspannend ?

Ich mache das eigentlich immer ganz gern.

 

Heute hat meine Mutter Geburtstag und deswegen wollten meine Schwester, meine Oma und Ich mit ihr heute Morgen frühstücken fahren.

Bevor wir los konnten, kam noch ein wirklich großes Paket an.

Ihr müsst wissen, einer meiner beiden Kater ist letztens gestorben.

Ich habe hier darüber nicht geschrieben, da das ganze an einem Tag passiert ist, an dem ich gar nicht zu Hause war.

Ich hatte woanders übernachtet und meine Eltern riefen mich nur am nächsten Morgen an, dass sie grade auf dem Weg nach Ahlen in die Tierklinik sind, da es meinem Kater nicht gut ginge.

Ein Tag später riefen diese dann an und teilten uns mit, dass er es leider nicht geschafft hätte.

Da ich von diesem ganzen Drama relativ wenig mitbekommen hatte, kam es mir eher so vor als wäre er einfach weg. Und nicht tot.

Ich kann das nicht erklären, aber vielleicht wisst ihr ja, was ich meine.

Mama freute sich auf jeden schon total, da sie nichts bestellt hatte und mit einem Geschenk rechnete.

Sie packte den Karton also aus und zum Vorschein kam die Katzenbox in der meine Eltern den Kater nach Ahlen gebracht hatten.

Das war natürlich erstmal eine Schocksituation, grade weil ich dachte, die hätten uns nun das tote Tier zurück geschickt. Das ist ja so üblich.

Mama packte nach ein paar Minuten dann weiter aus und zum Vorschein kam dann noch Urne und Halsband.

Mama hatte meinen Kater einäschern lassen.

 

DSC04105.JPG

 

DSC03663

 

Das war irgendwie ein total schreckliches Gefühl.

Ich wollte die Urne erst gar nicht anfassen.

Vorallem wurde damit nicht grade sauber gearbeitet, da noch restliche Asche außen dran war und wenn man die Urne hin und her wiegt, dann hört man es rasseln.

Es RASSELT !!!

Die Knochenstückchen rutschen von rechts nach links und von links nach rechts.

Einfach schrecklich.

Das ganze hatte die Stimmung natürlich unglaublich getrübt, aber wir haben versucht uns trotzdem noch einen schönen Tag zu machen.

 

Wir sind dann auch los gefahren in die Anker-Villa.

Ich war da vorher noch nie, aber ich muss sagen, dass es mir da wirklich gut gefallen hat.

Total gemütlich und auch schön ruhig war es da.

 

DSC04107.JPG


 

DSC04113.JPG

 

Haben uns dann auch einen eher abgeschiedenen Platz gesucht, da wir ja unter uns bleiben wollten.

Meine Schwester und ich haben uns natürlich das Sofa gekrallt, nur das gute Ding war so bequem, dass ich nach dem Essen direkt hätte einschlafen können.

Ich war so müde, unglaublich.

Bin einfach mal wieder viel zu spät ins Bett gegangen.

 

DSC04108.JPG

 

Es war aber wirklich sehr schön da und ich fand, dass wir auch so Mamas Geburtstag schön "gefeiert" haben.

Heute Abend geht sie nochmal mit ihren Freunden essen.

Ich hoffe sie ist ganz zufrieden, aber ich denke schon.

Auch das mit dem Kater war dann erstmal wieder vergessen.

 

signatur

Veröffentlicht in Gemeinsame Erlebnisse

Kommentiere diesen Post

Philip S. 01/07/2011 22:20


Das nächste mal komme ich mit :) Sieht super gut da aus und das Essen ist auch nice :D


Anabell Sensationell 01/08/2011 02:34



Ja also ich hätte da auch nichts gegen da nochmal frühstücken zu gehen :)


Die Preise sind auch ganz nice.